News

Back to News

Nach dem 1. Saisonsieg soll am Wochenende auch der 1. Heimsieg folgen

Nachdem die Baseballer den Saisonauftakt zu Hause noch deutlich mit 4:18 gegen die Mainz Athletics III verloren hatten, konnte bereits im zweiten Spiel der Saison, auswärts gegen die K-Town Bears, der erste Sieg eingefahren werden.

Nach einem punktlosen ersten Inning gingen die K-Town Bears durch einen Homerun im 2. Inning mit 0:1 in Führung. Doch vor allem die an diesem Tag fehlerlose Defensive der Cards lies sich hiervon nicht beirren und sorgte bis zum Beginn des 6. Innings dafür, dass die Bears diese Führung nicht weiter ausbauen konnten.
Im 6. Inning gelang es den Cards dann endlich Punkte nach Hause zu bringen. 6 an der Zahl und nur 2 auf Seiten der Bears sorgten nun für die 6:3 Führung.
Die Bears kamen im 8. Inning noch einmal zurück und verkürzten den Rückstand auf 6:4. Das Spiel war noch nicht entschieden.
Doch im 9. und letzten Inning zeigten die Cards, dass sie dieses Spiel auf keinen Fall noch aus der Hand geben wollten und schafften es erneut dieses Inning mit 6:2 für sich zu entscheiden.
Der 12:6 Sieg war perfekt. In den Innings 6 und 9 schafften die Cards 10 ihrer insgesamt 12 Hits und trotzten damit der Tatsache, dass die K-Town Bears im gesamten Spiel 4 Hits mehr erzielen konnten. Vor allem aber das fehlerlose Spiel in der Defensive sorgte dafür, dass die Bears aus diesen Hits weniger zählbares nach Hause brachten als die Cards.

Am Sonntag, den 02.06.2019 heißt es jetzt zu Hause gegen die Saarlouis Hornets II an diese Leistung anzuknüpfen. Beginn der Partie ist um 12 Uhr auf dem Römerfeld.
Kommt vorbei und unterstützt uns dabei den 1. Heimsieg der Saison einzufahren.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Back to News