News

Back to News

Negativserie hält an

Am Sonntag begrüßten die Trier Cardinals die Beckerich Hedgehogs auf dem Römerfeld. Die Trierer starteten gut ins Spiel, den ersten Punkt erzielten sie bereits im ersten Inning. Doch die Führung hielt nicht lange an. Bereits im 3. Inning konnten die Beckerich Hedgehogs 4 Läufer nach Hause bringen und führten plötzlich mit 1:4. In den Innings 4 und 5 überzeugte dann die Defensive der Cards. Drei schnelle Aus sorgten dafür, dass die Hedgehogs ihre Führung nicht weiter ausbauen konnten. Endlich fanden in Inning 5 wieder zwei Trierer den Weg nach Hause und die Cards konnten auf 3:4 verkürzen. Im 6. Inning waren es die Offensivaktionen beider Mannschaften, die das Spiel weiter spannend gestalteten. Etwas erfolgreicher gingen die Beckericher aus diesem Inning und konnten so die Führung auf 9:12 ausbauen. Drei Innings blieben den Trierern noch um das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen. Leider gelang es den Cards nicht ihre Chancen zu nutzen und die Offensive der Hedgehogs zu stoppen. Mit 12:17 ging das Spiel verloren, dies bedeutet die 4. Niederlage in Folge für die Trierer. Mit 24 Hits gelang den Cards zwar eine erfolgreichere Offensivstatistik als den Hedgehogs (15 Hits), aber leider war es an diesem Tag nicht möglich diese Hits auch in Punkte umzuwandeln. Auch die 7 Errors waren einfach zu viel und sorgten für einfache Punktgewinne der Gäste aus Luxemburg.

Die Punkte für die Cards erzielten: Severino (4), Maldonado (3), Zöllner (2), Riemekasten, Wittig, Mendoza

Nun gilt es in den 2 ausstehenden Spielen wieder zu alter Stärke zurückzufinden und die Negativserie endlich zu beenden. Im letzten Heimspiel am 24.09.2017 sind dann die Saarlouis Hornets III zu Gast in Trier.

Vorher jedoch bestreitet die Mixed Softball Mannschaft am Sonntag den 17.09.2017 ihr Heimturnier. Zu Gast sind dann die Mainz Athletics und die Darmstadt Whippets. Los geht es um 10 Uhr auf dem Römerfeld.

 

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Back to News