News

Back to News

Mixed auch am 2. Spieltag ohne Sieg

Die Mixed Softball Mannschaft reiste am Sonntag mit nur 8 Spielern zum 2. Turnier der Saison nach Koblenz. Mit dabei Viola und André, die an diesem Tag ihr Debüt im Trikot der Cardinals machten.

Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber, die Coblenz Raptors. Bereits im ersten Inning verletzte sich der Pitcher der Cards Christopher beim Versuch das 2te Base zu stehlen. Er konnte zwar weiterspielen, aber das Baserunning war für ihn ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Zusätzlich mussten die Cards auch das automatische Out des fehlenden 9. Spielers hinnehmen. Doch davon lies sich vorallem die Defensive der Cards nicht beeindrucken und so stand es nach regulären 7 Innings 4:4. Die Entscheidung musste im Tie-Breaker entschieden werden. Das bedeutete, dass beide Teams in der Offensive mit dem letzten Schlagmann des 7. Innings von der zweiten Base starten durfte.  Die Coblenz Raptors durften vorlegen und konnten in diesem Inning 6 Runs erzielen. Doch die Trierer wollten sich nicht so leicht geschlagen geben und konnten bis auf 3 Runs verkürzen. Mehr war leider nicht möglich und somit gewannen die Coblenz Raptors dieses Spiel mit 10:7.Die Cards hatten in Unterzahl bis zuletzt gekämpft und konnten vorallem in der Defensive überzeugen.

Nach einer kurzen Pause ging es dann gegen die Mainz Athletics. Schon im ersten Inning konnte die Offensive der Mainzer überzeugen und so starteten die Cards denkbar schlecht mit einem 4:0 Rückstand ins Spiel. Wieder war es die gute Defensivarbeit der Trierer die in den Innings 2 und 3 keine weiteren Punkte zuließ. Nun schafften es die Cards auch endlich ihren ersten Punkt nach Hause zu bringen. Leider blieb es bei diesem einzigen Punkt und die Mainzer konnten insgesamt noch 7 Punkte einfahren. Das Spiel war somit bereits nach 5 Innings beim Stand von 11:1 vorzeitig beendet. Vorallem gegen die starke Offensive der Mainz Athletics konnten die Cards in diesem Spiel nichts ausrichten.

Trotz der beiden Niederlagen an diesem Tag, kann die Mixed der Trier Cardinals zufrieden mit den gezeigten Leistungen sein.

Am 17.09.2017 geht es weiter für die Mixed, dann werden beim Heimturnier die Mannschaften aus Mainz und Darmstadt in Trier zu Gast sein. An diesem Tag möchte die Mixed Softball Mannschaft auch endlich den ersten Saisonsieg einfahren und vielleicht sogar vor heimischer Kulisse beide Spiele für sich entscheiden. Um 10 Uhr  startet das erste Spiel auf dem Römerfeld.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Back to News